Speziell für Kinder

Das Zentrum für Protonentherapie ist auf die Behandlung von pädiatrischen Tumoren spezialisiert und beherbergt häufig Kinder und Jugendliche in seinen Einrichtungen. Die jungen Patienten bleiben 4 bis 6 Wochen in Trient und werden täglich behandelt. Das bedeutet, dass sie lange aus der Geborgenheit ihrer Familie, von ihren Gewohnheiten und Bezugspunkten entfernt sind. Zu der körperlichen Müdigkeit, die mit der Behandlung einhergeht, gesellt sich auch eine emotionale Müdigkeit, mit offensichtlichen Auswirkungen auf den Verlauf der Behandlung und den weiteren Lebensweg im Allgemeinen. Es ist daher klar, wie wichtig es ist, die kleinen Patienten in einer Umgebung willkommen zu heißen, die so aufmerksam wie möglich auf ihr Wohlbefinden und ihre Bedürfnisse eingeht.

Das Zentrum für Protonentherapie Trient hat viel in die Aufnahme der Kleinen und ihrer Familien investiert. Es wurden Räume speziell für Kinder eingerichtet und besondere Initiativen ergriffen, die darauf abzielen, den Aufenthalt der kleinen Patienten, die auf eine Behandlung warten, zu verbessern und so die Zeit, die die Kinder in einem Krankenhaus verbringen, qualitativ zu aufzuwerten.

Bereits in der Planungsphase wurde für die Aufnahme eigens ein Raum gestaltet, der den spezifischen Bedürfnissen von Kindern gewidmet ist, um ein abwechslungsreiches Spielerlebnis zu fördern. Insbesondere wurden die Räume mit einer Ecke für symbolische Spiele, zur Sinnesförderung und einer Leseecke ausgestattet.
Den Kindern werden verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten, von der Haustiertherapie über Robotik-Workshops bis hin zum Vorlesen von Büchern. Auch andere Aktivitäten wie Musiktherapie und Clown-Therapie werden in Kürze beginnen.

Darüber hinaus wurde ein Kantinenbereich für die Kleinen und ihre Familien eingerichtet sowie ein Raum für die Simulation der Behandlung, in dem die Ärzte - mithilfe eines kleinen Modells, das den Behandlungsraum und das CT-Gerät darstellt - den Kindern die verschiedenen medizinischen Schritte, die sie mit der Behandlung zu bewältigen haben werden, schon im voraus besser erklären können.

Während der Behandlung wird dem Kind besondere Aufmerksamkeit geschenkt: Der Arzt kommt in das Kinderwartezimmer und begleitet das Kind dann in den Vorbehandlungsraum oder in den Narkosebereich (bei Kindern unter sechs Jahren).

Auch dank des Beitrags von Vereinen wird den Kindern und ihren Familien psychologische Unterstützung und Hilfe bei der Suche nach Informationen, die das Organisieren ihres Aufenthalts in Trient erleichtern können, garantiert, angefangen bei den verschiedenen Unterbringungsmöglichkeiten bis hin zu Freizeitaktivitäten im Gebiet von Trient.

Richiedi informazioni per come accedere alle prestazioni del Centro di Protonterapia
Name
Vorname
Ihre Email-Adresse
Telefon
Ihre Anfrage
Provincia autonoma di Trento, in conformità con l'art. 13 della Legge 196/2003 e successive modifiche, dichiara che i dati personali qui raccolti hanno finalità di registrare l'utente, attivare nei suoi confronti il servizio richiesto e fornirgli informazioni sull'attività ed i servizi del Centro di Protonterapia, nonché sulle iniziative e le attività promosse dallo stesso. Tali dati verranno trattati elettronicamente in conformità con le leggi vigenti; si garantisce la riservatezza degli stessi e che non saranno oggetto di comunicazione o diffusione a terzi. L'interessato può esercitare in qualsiasi momento i diritti di cui all'art. 7 della suddetta legge (accesso correzione e cancellazione dei dati), rivolgendosi a Provincia autonoma di Trento, uff.informazioni@provincia.tn.it.
PROTON THERAPY CENTRE - TRENTO
ADRESSE:
Via Al Desert n.14, 38123 Trento

MAIL:
protonterapia@apss.tn.it

TELEFON:
+39 0461 1953100

Öffnungszeiten: Lun - Ven | 8.30 - 16.00